Compact Garden Living
Compact Garden Living Logo
 
No events

Eine Computerdarstellung von einer bepflanzten Pergola mit Sitzmöglihckeiten. (c) B-NK

 

Pergola – Gemütliches Beisammensein

 

Jeder Gemeinschaftsgarten braucht auch einen Ort als Treffpunkt. Eine besonders nette Variante zeigt unsere Darstellung. Eine Pergola aus Holz, an den Seiten mit Kletterpflanzen bewachsen, am Dach mit Sedum-Arten begrünt und darunter noch eine Sitzmöglichkeit – ein feiner Ort, um Nachbarn zu treffen.

 

Wenn die Pergola selbst gebaut wird, soll robustes, witterungsbeständiges und hartes Holz verwendet werden (z. B. unbehandelte Lärche).

 

Eine Pergola kann ein raumbildendes, gestalterisches Element sein, aber auch ein praktisches: Windschutz, Sichtschutz, Wetterschutz, Sonnenschutz etc.

 

Inputs aus der CGL-Community, die wir im Planungsbeispiel berücksichtigt haben:

 

"Was mir spontan einfällt, ist, dass diese gemeinsame Fläche nicht nur den Vorteil des Bewirtschaftens, sondern auch einen kommunikativen Aspekt mit sich bringt. Man tritt in Beziehung zu seinen Nachbarn und gleichzeitig auch zur Natur. Ich sehe da also einen Mehrnutzen, einerseits die Pflanzen, aber auch eine gesellschaftliche Beziehung."

 

Pin It