Compact Garden Living
Compact Garden Living Logo
 
No events

Collagen zusammengefügt web

 

Fruchtfolge clever geplant

 

Die Fruchtfolge ist der jährliche Wechsel von Pflanzen, die einen unterschiedlichen Nährstoffbedarf haben. Sie wirkt der Bodenermüdung entgegen.

 

In der Grafik sind vier Möglichkeiten zur sinnvollen Beetgestaltung dargestellt. Begonnen wird mit dem Erholungs-Beet, bestehend aus verschiedenen Gründungspflanzen.

 

Lupinie, Klee und Phacelia reichern den Boden mit Nährstoffen an und bereiten ihn für die starkzehrenden Pflanzen – Kürbis, Kraut und Zuchini – vor.

 

Im folgenden Jahr werden Mittelzehrer, wie etwa Karotten, Mangold oder Lauch, angepflanzt.

 

Im vierten Jahr sind die Schwachzehrer an der Reihe. Zu diesen gehören Salate, Bohnen und Erbsen.